Manuelle und elektrische Salz- & Pfeffermühlen Ratgeber

Die besten 5 Pfeffermühlen

Empfehlung Peugeot Set ALASKA Pfeffermühle + Salzmühle elektrisch Set im Test

Peugeot Set ALASKA Pfeffermühle + Salzmühle elektrisch Set im Test

Mit einer Hand alles im Griff - muss sich Peugeot beim entwerfen des Alaska Salz- & Pfeffermühlen Sets gedacht ...

Nutzerwertung:
10
2 Russell Hobbs 22810-56 Classics Salz und Pfeffermühle mit elektrischem Keramikmahlwerk im Test

Russell Hobbs 22810-56 Classics Salz und Pfeffermühle mit elektrischem Keramikmahlwerk im Test

Bei dem Russell Hobbs 22810-56 Classics Salz und Pfeffermühle mit elektrischem Keramikmahlwerk handelt es sich um das ...

9.8
3 Russell Hobbs Classic 12051-56 Salz & Pfeffer Set Edelstahl im Test

Russell Hobbs Classic 12051-56 Salz & Pfeffer Set Edelstahl im Test

Das Russell Hobbs ClassicSalz & Pfeffer Set aus Edelstahl ist ein echter Preisknüller und seit einigen Jahren bei ...

9.4
4 Peugeot 24581 Elektrische Pfeffermühle, Onyx im Test

Peugeot 24581 Elektrische Pfeffermühle, Onyx im Test

Die Peugeot 24581 ist eine gute elektrische Pfeffermühle. Sie hat eine hervorragendes Gewicht und ist wunderbar ...

9.3

€38.98 €45.00

MEHR LESEN
5 Zassenhaus Salzmühle Gera Elektrisch im Test

Zassenhaus Salzmühle Gera Elektrisch im Test

Grobes Salz ist für so manche Salz-& Pfeffermühle ein großes Problem, doch die Salzmühle von Zassenhaus zeigt hier ...

9.3

€37.40 €59.95

MEHR LESEN
6 Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“

Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“

Frankfurt, so lautet der Name dieser Pfeffermühle von Zassenhaus. Hergestellt aus europäischem Buchenholz und ...

8.5

€35.96 €39.95

MEHR LESEN
7 AdHoc Pfeffer- oder Salzmühle Bud schwarz im Test

AdHoc Pfeffer- oder Salzmühle Bud schwarz im Test

Cleveres Edelstahldesign Mit einer Größe von 17 cm ist diese Pfeffermühle an keinem Ort verkehrt. Sie passt sowohl ...

8.3
8 WMF 0667366100 Elektrische Salz- und Pfeffer-Mühle im Test

WMF 0667366100 Elektrische Salz- und Pfeffer-Mühle im Test

Die WMF CERAMILL Mühlen sorgt für mehr Geschmack und das ganz einfach per Knopfdruck. Durch das effektive ...

8.1

€34.95 €39.95

MEHR LESEN
9 WMF 0667401040 Ceramill Charge – wiederaufladbare elektrische Mühle im Test

WMF 0667401040 Ceramill Charge – wiederaufladbare elektrische Mühle im Test

Für EUR 63,29 bekommt man relativ viel Gewürzmühle, doch lassen sich andere Mühlen finden, die schon für 35 EUR nahezu ...

8.1

€40.99 €79.95

MEHR LESEN
10 AdHoc Elektrische Pfeffer- oder Salzmühle Tropica im Test

AdHoc Elektrische Pfeffer- oder Salzmühle Tropica im Test

Diese elektrische Pfeffer- und Salzmühle gibt es in allen Tropica Farben. Die elektrische Mühle von Adhov lässt sich ...

7.8
11 S/O Elektrische LED Salz oder Pfeffermühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk im Test

S/O Elektrische LED Salz oder Pfeffermühle Gewürzmühle unbefüllt mit Keramik Mahlwerk im Test

Diese Pfeffermühle bietet Ihnen für wenig Geld einen starken Motor und ein zuverlässiges und langlebiges ...

7.5
12 Nick and Ben Edelstahl Salz-, Pfeffermühle mit elektrischem Keramikmahlwerk im Test

Nick and Ben Edelstahl Salz-, Pfeffermühle mit elektrischem Keramikmahlwerk im Test

Das positive an diesem Salz-Pfeffermühlen Set von Nick and Ben ist das es sehr günstig ist und mit normalen Pfeffer und ...

5.8

Platz 1 – PEUGEOT SET ALASKA PFEFFERMÜHLE + SALZMÜHLE

Details zur Peugeot Pfeffermühle im Überblick:

  • Elektrische Pfeffermühle
  • Grob und Fein
  • LED-Licht
  • Ergonomische Form

Peugeot bietet ein sehr gutes Designer-Set für Ihre Küche. Darin enthalten sind jeweils eine Pfeffermühle + Salzmühle. Sie sind leicht gummiert wodurch sie sich sehr gut halten lassen.

>>Weitere Informationen zur Peugeot Alaska Pfeffermühle

Platz 2 – Russel Hobbs Classic Salz & Pfeffermühle

Details zur Russel Hobbs Pfeffermühle im Überblick:

  • Elektrische Pfeffermühle
  • Grob und Fein
  • LED-Licht

Dieses Pfeffermühlen Set von Russel Hobbs ist unser Testsieger! Für wenig Geld gibt es hier hervorragend gemahlene Gewürze. Sie bekommen zudem ein hervorragendes LED-Licht was volle die Kontrolle beim Würzen gibt.

>>Weitere Informationen zur Russel Hobbs Pfeffermühle

Platz 3 – Russel Hobbs Classic  PFEFFERMÜHLE + SALZMÜHLE

Details zur Russel Hobbs Pfeffermühle im Überblick:

  • Elektrische Pfeffermühle
  • Grob und Fein
  • LED-Licht
  • Keramikmahlwerk
  • Edelstahl-Design

Wer ein auf ein elegantes Edelstahl Design Wert legt ist mit diesem Classic Pfeffermühlen Set von Russel Hobbs gut beraten.

>>Weitere Informationen zur Russel Hobbs Classic Pfeffermühle

Platz 4 –ZASSENHAUS  GERA  PFEFFERMÜHLE + SALZMÜHLE

Details zur Zassenhaus Pfeffermühle/Salzmühle im Überblick:

  • Elektrische Pfeffermühle
  • Grob und Fein
  • LED-Licht
  • Keramikmahlwerk
  • Tolles-Design

Diese Pfeffermühle/Salzmühle zeichnet sich besonders durch ihre hohe Qualität aus. Sowohl der Motor als auch das Mahlwerk verbringen Höchstleitungungen.

>>Weitere Informationen zur Zassenhaus Pfeffermühle

Platz 5 –Peugeon  PFEFFERMÜHLE + SALZMÜHLE

Details zur Peugeot OnyxPfeffermühle/Salzmühle im Überblick:

  • Elektrische Pfeffermühle
  • Grob und Fein
  • LED-Licht
  • Keramikmahlwerk
  • Dunkles-Design

Edel, starker Motor und ein perfekter Geschmack dank des Peugeot Mahlwerks.

>>Weitere Informationen zur Peugeot Pfeffermühle

Die richtige Pfeffermühle für Ihre Küche

Wir helfen Ihnen auf dieser Seite die richtige Pfeffermühle bzw. Salzmühle für Ihre Küche zu finden. Bitte beachten Sie dazu unsere Hinweise wann es sich um eine Salz- bzw. Pfeffermühle handelt. Den darin gibt es leichte Unterschiede. Auf diese Seite erfahren Sie zunächst alles über die verschiedenen Pfeffermühlen. Wenn Sie mehr über Salzmühlen lesen wollen nutzen Sie den folgenden Link:

>>Die besten Salzmühlen im Vergleich

>>Unterschiedliche Pfeffermühlen im Überblick


Worauf muss ich beim Kauf einer Pfeffermühle achten?

Frischer PfefferEgal, ob für Gebratenes in der Pfanne, für Gerichte aus dem Ofen oder auch für andere Speisen – frisch gemahlener Pfeffer hat einen unvergleichlichen Geschmack und gehört neben Salz zu den wichtigsten Gewürzen für die unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten. Eine Pfeffermühle darf daher heutzutage in keiner gut ausgestatteten Küche mehr fehlen. Allerdings ist die Auswahl an verschiedenen Produkten auf dem Markt riesig und bietet etwas für jeden Bedarf. Wichtig ist, vor dem Kauf die wichtigsten Kriterien zu kennen, damit man sich für die passende Pfeffermühle entscheidet.

Warum sich der Kauf einer hochwertigen Pfeffermühle lohnt

Es spielt keine Rolle, ob man ein ambitionierter Hobbykoch ist oder nur selten in der Küche steht – eine Pfeffermühle gehört zu den wichtigsten Utensilien beim Kochen, Braten und Backen. Nicht nur Profiköche wissen, dass frisch gemahlener Pfeffer ein deutlich intensiveres und kräftigeres Aroma hat als fertig gemahlener Pfeffer aus dem Glas. Darüber hinaus muss die Pfeffermühle längst nicht mehr nur dekorative Zwecke erfüllen, sondern kann gleichzeitig auch eine schöne Dekoration sein – entscheiden Sie sich daher im Voraus schon für ein Modell, das nicht nur funktionell, sondern auch optisch ansprechend ist. Viele Pfeffermühlen sind inzwischen regelrechte Design-Objekte und ein echter Blickfang in jeder Küche.
Das Wichtigste ist dennoch, sich auf die Qualität zu konzentrieren, denn die technischen Funktionen müssen stimmen, damit die Handhabung kein Problem ist.

Was zeichnet eine gute Pfeffermühle aus?

Der wichtigste Bestandteil einer Pfeffermühle ist ihr Mahlwerk – denn es ist hauptverantwortlich dafür, wie gut der Pfeffer gemahlen wird und hat somit auch maßgeblich Einfluss auf den Geschmack. Entscheidet man sich für ein sehr preiswertes Modell, so kann es passieren, dass das Mahlwerk nur Pfefferkörner bis zu einer bestimmten Größe zermahlt, nicht aber sehr fein – ebenfalls sind schlecht verarbeitete Produkte in der Regel deutlich weniger belastbarer und müssen daher oft nach kurzer Zeit wieder ausgetauscht werden. Hochwertige Mahlwerke bestehen heutzutage entweder aus Keramik, Hartstahl oder auch aus Edelstahl – sie sind nicht nur robust, sondern sorgen auch für ein zuverlässiges Zermahlen der Körner.
Von Mahlwerken aus Kunststoff sollten Sie dagegen lieber die Finger lassen: Diese sind zwar sehr preiswert, allerdings oft nicht sonderlich stabil.

Die meisten Köche entscheiden sich für eine Pfeffermühle mit einem Mahlwerk aus Keramik. Das hat unterschiedliche Vorteile: Keramik ist nicht anfällig für Rost und gleichzeitig stabil genug, um damit nicht nur Pfeffer, sondern auch andere harte Körner problemlos zu zermahlen. So kann man damit beispielsweise auch Salz mahlen – das ist mit anderen Materialien, wie Edelstahl, oft problematisch, da das Salz zu Rost führen kann.
Wichtig: Drehen Sie eine Keramikmühle nur dann, wenn sich darin Pfefferkörner befinden – denn ansonsten kann das Mahlwerk schnell Schäden davontragen.

Kompromisse eingehen sollten Sie im Hinblick auf die Qualität in jedem Fall besser nicht, denn eine hochwertige Pfeffermühle ist ein Begleiter für viele Jahre, wenn man sie mit Sorgfalt behandelt und sie entsprechend gut verarbeitet ist. Die Investition in ein Qualitätsprodukt lohnt sich also ganz ohne Zweifel.

Dosierung, Mahlgrad und elektrische Pfeffermühlen – darauf sollten Sie außerdem achten

selbst entscheiden, wie fein der Pfeffer gemahlen werden soll. Denn manchmal wünscht man sich sehr feines Pfefferpulver, wie zum Beispiel für Suppen, manchmal darf es jedoch auch grober Pfeffer sein – was zum Beispiel bei Steaks sehr beliebt ist.

Achten Sie beim Kauf außerdem darauf, dass sich die Mühle möglichst leicht befüllen lässt und die Menge gut dosierbar ist. Mitunter ist es notwendig, zwischenzeitlich von schwarzen auf grünen oder roten Pfeffer zu wechseln – das sollte nur ein geringer Aufwand
sein und wenig Zeit in Anspruch nehmen. Prüfen Sie beim Kauf auch, wie leicht sich die Mühle drehen lässt, denn auch hier gibt es große Unterschiede.
Für Technikliebhaber empfiehlt sich hier der Kauf einer elektrischen Pfeffermühle, welche sich auf Knopfdruck ganz von alleine dreht – das ist besonders einfach und spart Kraft.


 

Pfeffermühlen – eine große Auswahl

pepper-630294_640 (1)
Pfeffermühlen gibt es heutzutage in vielen Variationen. Auf dieser Seite sollen Sie einen schnellen Überblick über die Qualitätsmerkmale von Salz- und Pfefferstreuern bekommen. Zudem haben wir für Sie die bekanntesten Modelle miteinander verglichen.

Klassische Pfeffermühlen (Vor- und Nachteile)

Diese manuellen Pfeffermühlen sind ein Klassiker  und ein echter Hingucker in der Küche. Im Vergleich zu neueren Modellen ist bei Ihnen nahezu kein Plastik verbaut. Somit halten diese Pfeffermühlen oftmals 20 Jahre und länger. Durch ihre enorme Größe werden sie zu einer perfekten Küchenrequisite weshalb schon beim Kauf auf die Optik geachtet werden sollte. Wenn diese Pfeffermühlen eine hohe Qualität aufweisen, lasst sich auf dem Kopf der Mühle das Gewinde, woran auch das Mahlwerk befestigt ist, locker und fest stellen. Dadurch wird der Pfeffer bzw. das Salz ganz Fein, oder eben sehr Grob.  Hierbei sollte wirklich auf Qualität geachtet werden. Es sollte sich um festes Holz handeln, robuste Metallteile und ein edles Mahlwerk.

LED Pfeffermühle

Elektrische Pfeffermühlen (Vor- und Nachteile)

Diese Salz- und Pfeffermühlen sind das Maximum was Sie an Komfort in der Küche erreichen können. Meist verfügen sie über ein Drehrad was die Gröbe des Gewürzes reguliert und einem Knopf der das Mahlwerk an und ausgehen lässt. Ebenfalls ist oftmals ein LED-Licht enthalten, welches beim Streuen die Menge gut sichtbar macht und ein überwürzen verhindert. Gegenüber manuellen Pfeffermühlen ist ihre Lebdensdauer jedoch deutlich geringer, dafür erhalten Sie aber viel Komfort.

Mahlwerke von Pfeffermühlen

Der Herzstück einer jeden Salz- & Pfeffermühle ist das Mahlwerk. Es bestimmt sowohl über die Intensität des Geschmacks der durch die Art des Mahlwerks entfaltet wird, als auch über die Menge und Fein-bzw. Grobkörnigkeit. In erster Linie sollten Sie beim Kauf einer Pfeffermühle auf das Mahlwerk achten. Im folgenden haben wir eine Rangliste der besten Mahlwerke für Sie.

Platz:

1. Titanium-Mahlwerke

Titanium Mahlwerke stehen für eine langlebige Freude an einer Salz- bzw. Pfeffermühle. Den Titanium hat die Eigenschaft sich durch den Gebrauch selbst anzuschärfen, weshalb eine Abnutzung bzw. Verschlechterung der Mahlleistung so gut wie ausgeschlossen ist. Auch der Gewürzgeschmack ist genau wie beim Keramik Mahlwerk hervorragend und Stahl- und Edelstahlmahlwerken überlegen.

2. Keramik-Mahlwerke

Keramischen Mahlwerke sind in Salz- und Pfeffermühlen oft enthalten und schneiden effektiv. Qualitativ sind sie sehr hochwertig, wenn auch gleich eine schnelle Abnutzung eintreten kann, wenn die Mühle im leeren Zustand benutzt wird. Somit ist die Gefahr da, dass die Salz-Pfeffermühle nach einigen Jahren ein neues Mahlwerk benötigt. Dennoch hält Keramik meist deutlich länger als Stahl. Äußerst positiv ist jedoch die Gewürzentfaltung. Nur Titanium ist darin ebenbürtig.

3. Edelstahl-Mahlwerke

Edelstahl ist bei den Mahlwerken der Kompromiss zwischen den günstigsten Materialien. Es schneidet meist so gut wie Keramik und nutzt weniger stark ab als Stahl. Dennoch kommt es in der Geschmacksentfaltung jenen aus Keramik und Titanium nicht ganz nach.

4. Stahl-Mahlwerke

Stahlmalwerke sind effektiver als jene aus Plastik, aber in der Regel nicht besonders langlebig. Stahl nutzt sich beim aufeinander reiben leider ab und schneidet sich je nach Verarbeitung auch nicht besonders Effektiv durch das Gewürz. Verglichen mit Keramik ist es sogar sehr laut, da es nicht wie Keramik durch z.B. Pfefferkörner gleitet.

Häufig gestellte Fragen über Pfeffermühlen

In dieser Rubrik erfahren Sie alle Antworten auf die häufig gestellten Fragen im Bezug auf Salz- und Pfeffermühlen.

Gibt es einen Unterschied zwischen Salz-und Pfeffermühlen?

Ja, generell gibt es einen Unterschied. Je nach Art des Mahlwerks können Sie Pfeffer oder Salz verwenden, nur Keramik hat die Eigenschaft beides leisten zu können.

Salz zieht im Gegensatz zu Pfeffer Feuchtigkeit stark an, daher besteht die Gefahr das Metalle rosten, daher sollte entweder Titanium oder Keramik genommen werden.

Welches Mahlwerk für eine Pfeffermühle?

Pfeffermühlen haben idealerweise Titanium- oder Keramikmahlwerke. Sie erledigen ihre Arbeit meist am besten und weisen dabei auch noch eine hohe Haltbarkeit auf. Bei Edestahl und Stahl sollte auf eine hohe Qualität und Garantie des Herstellers geachtet werden, da diese Materialien heutzutage nicht mehr die hochwertigsten sind.

Kann eine Pfeffermühle als Salzmühle verwendet werden?

Nein, da Pfeffermühlen des öfteren auf Metallbauteile verwenden und Salz Feuchtigkeit einzieht/anzieht kommt es hierbei scheller zu Korrosion. Ausnahmen sind in diesen Fällen Pfeffermühlen mit Keramik-Mahlwerk.

Was sollte man beim Verwenden der Pfeffermühle beachten?

  • Konsistenz (grob oder Fein) einstellen
  • Nicht über Wasserdampf halten
  • Nicht zwischen Salz und Pfeffer wechseln
  • Nicht im leeren Zustand drehen

Wie kann man das Mahlwerk einer Pfeffermühle einstellen?

Am oberen Ende des Mahlwerks der Pfeffermühle besteht meist die Möglichkeit das Gewinde eng oder locker zu drehen. Dadurch ist der Pfeffer bzw. das Salz Grob oder Fein.

Wie reinigt man das Mahlwerk einer Pfeffermühle?

Hochwertige Salz- und Pfeffermühlen können auseinandergebaut werden. Nur dann können die Teile mit einem harten Pinsel oder im Wasser gereinigt werden. Gerade bei Metallteilen muss darauf geachtet werden das sie vor dem verbauen gut abgetrocknet werden und am besten noch eine Stunde auf der Heizung liegen.

Nutzt sich ein Keramikmahlwerk ab?

Moderne Keramikmahlwerke nutzen sich nicht ab, ältere tun dies leider, da sie gerade in einem leeren Zustand aufeinander treffen. Daher sollte stets drauf geachtet werden das sich Pfeffer oder Salz in der Pfeffermühle befinden.

Wie kann man das Rosten eines Metallmahlwerks verhindern?

Der größte Faktor der ein Rosten auslösen kann, ist das verwenden einer nicht rostfreien Pfeffermühle über dem Kochtopf. Der aufsteigende Wasserdampf geht direkt in die Mühle und kann dort für Rost sorgen oder sogar das das Mahlwerk mit feuchtem Salz verkleben.

Was ist ein ProCuTe Mahlwerk?

Die Verwendung eines ProCuTe Mahlwerks sorgt dafür das sämtliche Gewürze perfekt geschnitten werden. Dadurch ermöglichen sie den maximalen Geschmack eines Gewürzes und eine präzise Kontrolle der Gewürzmenge auf dem Essen. Ein ProCuTe Mahlwerk besteht aus Titanium was die besten Eigenschaften für eine Salz- oder Pfeffermühle aufweist.

  • Es schneidet anstatt zu zerquetschen
  • Es schleift sich anstatt stumpf zu werden
  • Es rostet nicht

Was tun wenn das Mahlwerk der Pfeffermühle nicht mehr funktioniert?

Wenden Sie sich an den Hersteller wenn Sie sich nicht zutrauen die Pfeffermühle selbst auseinanderzubauen.

Kann man die Pfeffermühle selbst reparieren?

Oftmals geht dies. Je nach Hersteller und Notwendigkeit können Sie sogar Ersatzteile bestellen. Meist ist eine mindere Qualität die Ursache, weshalb Sie sich generell Gedanken darüber machen sollten eine Salz- oder Pfeffermühle mit Titanium oder Keramik zu probieren.

Was tun wenn die elektrische Pfeffermühle defekt zu sein scheint?

Als erstes Probieren Sie es mit neuen Batterien, wenn die Pfeffermühle zuvor nicht auf den Knopfdruck reagiert hat. Wenn ein Licht leuchtet oder ein Anzeichen dafür besteht das sie funktioniert, ist wahrscheinlich das Mahlwerk blockiert. Dann kann die Pfeffermühle wahrscheinlich auseinandergebaut werden, damit der Fehler von Ihnen behoben werden kann. Wenn dies nicht einfach Möglich ist sollten Sie den Hersteller der Pfeffermühle kontaktieren. Die meisten Hersteller sind sehr Kundenfreundlich und werden Ihnen wahrscheinlich unkompliziert ein neues Gerät schicken.

Wie lange hat man Garantie auf seine Pfeffermühle?

Je nach Hersteller bis zu 30 Jahre lang. Bewahren Sie bitte den Kaufbeleg auf!

Weiterführende Seiten zum Thema Pfeffermühle:

Reinigen der Pfeffermühle

Sobald die Pfeffermühle nicht mehr richtig mahlt wird es für eine Reinigung Zeit. Lesen Sie jetzt nach wie man eine Pfeffermühle am besten reinigt.


Die besten Salzmühlen

Wir haben neben Pfeffermühlen auch Salzmühlen für Sie getestet. Erfahren Sie jetzt welche Salzmühlen die besten sind!


Reinigen der Salzmühle

Gerade Salzmühlen fangen schnell an zu blockieren, daher ist hierbei eine Reinigung öfter notwendig als bei einer Pfeffermühle. Erfahren Sie nun wie Ihre Salzmühle einfach reinigen können.


Welcher Pfeffer ist der beste für die Pfeffermühle?

Es gibt zahlreiche Pfeffer-Sorten die sich verwenden lassen, doch welcher ist der beste Ihr Essen? Wir zeigen Ihnen welcher Pfeffer zu welchem essen passt.


Das legendäre Peugeot-Mahlwerk – Was diese Pfeffermühlen so besonders macht

Es gibt einige Möglichkeiten auf die Hersteller setzen, um den Pfeffer zu vermahlen. Peugeot benutzt eine besondere Technik, die für viele Menschen schlichtweg mit Abstand die beste ist.

Zassenhaus Pfeffermühlen

Zassenhaus ist ein Hersteller mit langer Geschichte. Sie produzieren nicht nur hervorragende Pfeffermühlen sondern auch andere Gewürzmühlen.

Weitere Informationen auf Wikipedia

Salz- & Pfeffermühle Ratgeber
Compare items
  • Total (0)
Compare
0