Zassenhaus Pfeffermühlen

Zassenhaus Salzmühle Gera Elektrisch im Test

Grobes Salz ist für so manche Salz-& Pfeffermühle ein großes Problem, doch die Salzmühle von Zassenhaus zeigt hier ...

9.3

€48.43 €59.95

MEHR LESEN
2 Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“

Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“

Frankfurt, so lautet der Name dieser Pfeffermühle von Zassenhaus. Hergestellt aus europäischem Buchenholz und ...

8.5

€32.50 €39.95

MEHR LESEN

Pfeffermühlen sortiert nach:
>Pfeffermühle Test
– Pfeffermühlen sortiert nach Gesamtbewertung
>Peugeot Pfeffermühle
– Zassenhaus Pfeffermühlen sortiert nach Gesamtbewertung
Pfeffermühlen aus dem Hause Zassenhaus
Zassenhaus – im Jahre 1867 im Schwelm gegründet – wirbt mit dem Slogan „Eine Traditionsmarke verpflichtet“. Im laufe der Jahre wurde der Firmensitz in die Klingenstadt Solingen verlagert, hier arbeitet das engagierte Zassenhaus-Team an der Entwicklung und Produktion innovativer Produkte. Treu geblieben ist man aber über die gesamte Zeit dem Werbeslogan – und dass dieser auch heute noch durchaus ernst genommen wird, das spiegeln die Produkte in herausragender Art und Weise wieder. Diese Prinzipien zeigen sich nicht nur in der zeitlosen Eleganz der Produkte, sondern auch in der Qualität und Funktionalität der Erzeugnisse aus dem Hause Zassenhaus. Neben dem klassischen Design, zum Beispiel für Gewürzmühlen, kommen auch immer wieder Neuentwicklungen auf den Markt, die dem Zeitgeist in Form und Farbe entsprechen. Und von der Qualität der Produkte sind nicht nur Profiköche begeistert, sondern auch ambitionierte Hobbyköche wissen die Robustheit sowie die angenehme Haptik und Optik von Zassenhaus-Produkten zu schätzen.

Das Cera Plus Mahlwerk in Zassenhaus-Pfeffermühlen

Seit dem Jahr 2000 kommt bei allen Pfeffermühlen das weltweit einzigartige Cera Plus Mahlwerk zum Einsatz. Und nicht nur Kenner wissen, dass alleine das Mahlwerk darüber entscheidet, ob Pfeffer beim Mahlen sein Aroma erhält und zur Entfaltung bringen kann. Das originale Mahlwerk von Zassenhaus besteht aus deutscher Hochleistungskeramik und der Aufbau des Mahlwerkes stellt ein patentiertes Meisterwerk dar. Eine weitere Besonderheit ist auch die Tatsache, dass das Mahlwerk verstellbar ist. Die sechs Stufen beginnen bei pulverfein und erreichen in der Stufe sechs den Mahlgrad gemörsert. Der einmal eingestellte Mahlgrad bleibt auch beim Nachfüllen eingestellt und die Mahlstufe wird auf einer Skala von eins bis sechs angezeigt. Das Mahlwerk der Zassenhaus-Pfeffermühlen ist verschleißfrei, vor Korrosion geschützt und außerdem ist die Hochleistungskeramik härter als jeder Stahl. Die qualitativ hochwertigen Mahlwerke können neben Pfeffer auch Meersalz, getrocknete Kräuter sowie andere Gewürze mahlen.

Zassenhaus-Design von klassisch bis modern und zeitgemäß
Neben dem klassischen Design der Pfeffermühlen in Holzoptik – auch als lackierte Varianten – sind die Gewürzmühlen auch in zahlreichen zeitgemäßen Designs im Metallic-Look sowie in diversen Formen und Farben erhältlich. Aber ganz gleich, für welche Variante man sich entscheidet: alle Mühlen sind mit dem weltweit einmaligen, langlebigen Hochleistungs-Mahlwerk ausgestattet, welches ein absolutes Qualitätsmerkmal der Firma Zassenhaus darstellt.


Weitere Informationen:

Zassenhaus Salzmühle Gera Elektrisch im Test

Grobes Salz ist für so manche Salz-& Pfeffermühle ein großes Problem, doch die Salzmühle von Zassenhaus zeigt hier ...

9.3

€48.43 €59.95

MEHR LESEN
2 Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“
Zassenhaus Pfeffermühle „Frankfurt“

Frankfurt, so lautet der Name dieser Pfeffermühle von Zassenhaus. Hergestellt aus europäischem Buchenholz und ...

8.5

€32.50 €39.95

MEHR LESEN
Salz- & Pfeffermühle Ratgeber
Compare items
  • Total (0)
Compare
0